• Mark Andrew

Comic Hintergründe (Tutorial)

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ich Hintergründe für meine Comics oder einzelne Cartoons zeichne.


1. Alles beginnt mit einer rohen Skizze, indem die Komposition der einzelnen Elemente festgelegt wird.


2. Ich zeichne nun einfache Formen mit dem jeweiligen Grundfarbton. Dabei separiere ich jedes Element (Himmel, Berge, Hügel, Bäume, ...) auf einer eigenen Zeichenebene. Das Objekt, welches in der Szene am weitesten entfernt ist, platziere ich als unterste Ebene. Der Baum, der sehr nahe steht, ist an oberster Stelle. Diese Aufteilung gibt mir bei den nächsten Schritten einen gestalterischen Vorteil.


3. Zunächst zeichne ich mit einem Airbrush Pinsel-Werkzeug nur leichte Farbverläufe. Da die Elemente auf separierten Ebenen liegen, fließt die Schattierung nicht in andere Ebenen ein.


4. Jetzt wechsle ich vom Airbrush Pinsel auf ein härteres Pinsel-Werkzeug. Die Bereiche, die von der Sonne getroffen werden, zeichne ich mit einer 1 bis 2 Nuancen helleren Farbe als der vorgegebenen Grundfarbe.


5. Schließlich wiederhole ich den Vorgang für die Stellen, die im Schatten stehen. In diesem letzten Schritt können auch noch diverse Details hinzugefügt werden.


Damit ist der Hintergrund fertig. Wie man sieht, verzichte ich bewusst auf Schwarze Konturlinien, damit das Hauptmotiv im Focus des Betrachters bleibt.


Ich hoffe, dass Tutorial hat euch gefallen und inspiriert euch zu eigenen Versuchen.

21 Ansichten

Copyright: Markus Androsch 2021

Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt | Impressum